Außerschulischer Lernort

Seit diesem jahr sind wir qualifizierter Lernort Bauernhof Betrieb!

Was bedeutet das?

Wir haben uns dazu entschieden unseren Hof für Schulklassen zu öffnen, um den Kindern/Jugendlichen, aber auch gerne Erwachsenen einen Einblick in unsere Arbeit zu geben. Es ist uns wichtig weiterhin das Wissen über Lebensmittel, wo und wie sie entstehen weiterzugeben. Natürlich sieht dies auch der Lehrplan in der Schule vor, aber auf dem Bauernhof alles hautnah zu erleben, Kontakt zu den Tieren aufzunehmen, sie zu füttern und mal was machen mit den eigenen Händen ist doch was ganz anderes als in der Schule zu sitzen.

Da es sich hier um eine Bildungsmaßnahme handelt wird der Betrieb vom Land Baden Württemberg unterstützt, d.h wir bekommen eine Aufwandentschädigung für die aufgebrachte Zeit , den Schülern enstehen in diesem Fall keine Kosten.

Also auf gehts zum Lernort Bauernhof in Hockenheim!

Auch immer nachzulesen auf unserer Seite bei Facebook unter Bauernhof Kief

Wir freuen uns auf euch!

Ansprechpartnerin: Denise Kief

Tel: 06205/923478

Füttern

Viele helfende Hände !

Wir füttern die Kälber mit hofeigenem Kälbermüsli.

Erkunden

Wir erkunden den Milchviehstall und sammeln alles was wir finden und besprechen es gemeinsam.

Probieren!

Nachdem wir den Melkroboter besichtigt haben und gesehen haben wo die Milch herkommt, wollen wir sie natürlich auch probieren + ein leckeres Butterbrot dazu!

Die Butter haben die Kinder selbst geschüttelt!